9. Yogafestival Berlin Kladow

„OM sweet hOMe“ - 9. Berliner Yogafestival 2013 Bereits zum neunten Mal findet das Berliner Yogafestival statt und zieht Besucher aus ganz Deutschland und Europa an, die hier in ausgelassenerUrlaubsstimmung die pure Yoga-Energie tanken. Berlin, 13. Mai 2013 Was: 9. Berliner Yogafestival, Berlin Wann: 13. - 16. Juni 2013 Wo: Kulturpark Kladow, Neukladower Allee, 14089 Berlin Inmitten der malerischen Kulisse am Havelufer bieten vom 13.-16.Juni renommierte Workshopleiter und Referenten, indische Swamis und Musiker ein sehr abwechslungsreiches Programm aus praktischen Yogastunden, interessantenWorkshops und vielen schönen Konzerten an. Für kulinarische Genüsse sowie Bioprodukte und ausgewählte Accessoires sorgen Anbieter auf dem viel gelobten Marktplatz. Das Festival ist keinesfalls nur eine Veranstaltung für Yoga-Insider! Jeder, der sich für Yoga, Gesundheit, Ayurveda und Musik interessiert, ist herzlich eingeladen, vorbei zu schauen und seine Programm-Highlights zu genießen. Dieses Jahr steht das Yoga Festival unt er dem Motto: „OM sweet hOMe“ - gemeint ist das universelle Zuhause aller Yogis. „Dies möchten wir an diesem Wochenende mit einem Mauna-Flashmob, dem gemeinsamen Schweigen, würdigen. Am Sonntag findet der „Shower of Love“ statt, der die Teilnehmer symbolisch für OM - die Einheit des Seins, erspüren lässt. Dieses sinnliche Erlebnis, das berührt und begeistert, wird von den Singing Buddhasangeleitet“, erklären Miriam Kretzschmar und Stefan Datt, die Veranstalter. Auf dem Festivalgelände am Havelufer inmitten wunderschöner Natur darf wie jedes Jahr, gegen eine kleine Gebühr, gezeltet werden. Für die kleinen Gäste gibt es ein Kinderprogramm und Betreuung. www.yogafestival.de